mit Teilnehmern der Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V. am 15.09.2018

Bei stabilem Herbstwetter begrüßten wir unsere 7 Teilnehmer zur Tandemtour „Rund um Schopfloch“. Voller Freude und Neugier stiegen die 7 Teilnehmer und ihre Betreuerin Frau Abt, sowie ein FSJ´ler aus dem Bus aus. Gespannt warteten aber auch die Piloten- so nennt man die Personen, die auf einem Tandem vorne sitzen- auf ihre Mitfahrer. Für die meisten der Teilnehmer war es das erste Mal überhaupt auf einem Fahrrad, geschweige denn auf einem Tandem. Deshalb wurden, nach einer kurzen Vorstellungsrunde, sofort Teams gebildet und die Sättel der Tandems eingestellt. Anschließend begaben wir uns in Richtung Bahnhöfle. Von dort fuhren wir auf einem schönen Weg durch den Wald zum Albengel am Torfmoor in Schopfloch. Dort stand zum Abschluss dieser für die meisten doch recht anstrengenden Tour eine nette Einkehr an. Beim gemeinsamen Mittagsimbiss wurde viel gelacht und gemeinsam Erlebtes zum Besten gegeben.

Wir sind uns einig: das war nicht unsere letzte gemeinsame Tandemtour!

Nach Terminabsprachen bietet sich die Möglichkeit, dass verschiedene Sportarten getestet werden können. Das bewegungszentrumpfulb kann bereits auf einen Bestand von 10 Tandems zurückgreifen, die von der Katarina-Witt-Stiftung gefördert wurden.