Winter-Wanderung am 03.01.2019

Unsere erste Wanderung im neuen Jahr 2019 führt uns vom Bahnhof Dettingen/Teck in Richtung Lenninger Tal. Am nordöstlichen Rand von Owen verlassen wir das Tal und steigen in Richtung Teck mit Teckberg auf eine Höhe von circa 600 m auf. Wir bleiben auf dieser Höhe und wandern in südlicher Richtung bis zum Sattelbogen. Von dort erfolgt über die Viehweide der Abstieg in das Bissinger Tal mit der Ortschaft Bissingen im Norden. Hier besteht die Möglichkeit einer Rast im Cafe der Backstube Goll. Gestärkt und aufgewärmt geht es in westlicher Richtung am Flugplatz der Fliegergruppe Dettingen und an der Siedlung Guckenrain vorbei wieder zum Ausgangspunkt unserer Wanderung nach Dettingen.

Tourdaten: Start 10 Uhr; Tourdauer bis ca. 15 Uhr; Strecke circa 15 Kilometer; wir bewegen uns in Höhen zwischen 350 und 620 m über NN.

Alternative:   Falls die Wetterdaten einen Aufstieg auf 620 m nicht zulassen, so können wir auch vom Bahnhof  Dettingen in westlicher Richtung zu den Bürgerseen und weiter bis zur Ortschaft Reudern wandern; Start 10 Uhr; Strecke circa 13 Kilometer; wir bewegen uns in Höhen zwischen 310 und 490 m über NN.

Fahrt nach Dettingen/Teck              Ankunft 03.01.2019, an 09:53 Uhr – Volksbank Bus

Rückfahrt von Dettingen/Teck       Abfahrt 03.01.2019, ab 15:05 Uhr Regionalbahn bzw. Bus ab Volksbank und weiter in 1/2-Stunden-Takt

Kosten:
20€ für die ganztägige Wanderbegleitung.
Für sehende Teilnehmer enstehen keine Kosten, Sie bringen aber die Bereitschaft mit, gemeinsam mit einem Teilnehmer mit Sehbehinderung zu wandern.
Anmeldung: bewegungszentrumpfulb@web.de